Planum in 3D - Heitkam Hülscher

Planum in 3D

So geht innovativer Erd- und Straßenbau heute

Sie brauchen Hilfe bei der Erstellung eines Planum im Erd- und Straßenbau? Sie wollen einen Grader oder eine Raupe einsetzen, besitzen selbst jedoch kein eigenes Gerät? Dann sind Sie bei uns, dem H-Team, an genau der richtigen Adresse! Denn wir wollen, dass Ihre Pläne auch wirklich funktionieren: Mit unserem Grader bzw. Raupe bauen wir für Sie profilgerecht Schotter- und Frostschutzschichten ein. Außerdem erstellen wir das Feinplanum einzelner Oberbauschichten und planieren Ihre Pflasterbettung oder wassergebundene Deckschichten. Dazu setzen wir, je nach Wunsch, die automatisierte Maschinensteuerung von Trimble oder Leica ein.

  • Die 2D Steuerung tastet mit Ultraschall die vorhandene Randeinfassungen oder Höhenschnur ab. Mittels Querneigungssensoren wird dann die vorgegebene Neigung erzielt.
  • Mit der 3D Steuerung können wir ein digitales Geländemodell in den Grader beziehungsweise in die Raupe einlesen oder bei vorhandenen Bezugshöhen (Rinnen und Rändern) ein digitales Geländemodell vor Ort selbst erstellen.

Die Einbindung von der Positionierungstechnologie ermöglicht Ihnen zuverlässiges Arbeiten in nahezu absteckungsfreier Umgebung.

Daneben bietet die Steuerung im Erdbau Flexibilität bei hoher Genauigkeit und ständiger Kontrolle: sie vergleicht ständig die Position der Schildschneide mit dem Geländemodell und zeigt dem Bediener so Position, Höhe und Querneigung sowie alle weiteren relevanten Informationen an.

Die geplante Geländekontur wird in einem Arbeitsgang erstellt. Folglich entfällt der klassische Vermessungsaufwand, d.h. langsames Heranarbeiten an die Endform und Nacharbeiten, komplett.

Aber auch auf unseren Baggern setzen wir diese Technologie im Erdbau und Straßenbau ein. Bei Bedarf können wir Ihnen auch dafür die passende Lösung anbieten.

Auch die begleitende Qualitätskontrolle übernehmen wir gerne für Sie. So können wir Ihre Vorleistungen mit dem dynamischen Plattendruckversuch prüfen oder die Höhenaufnahme und das Flächenaufmaß mittels Tachymeter erstellen.

Also, was möchten Sie als nächstes tun?